RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Monat:    Jahr:    
Blog-Übersicht Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 58, 59, 60  Weiter 
SOGo & Nginx: got bogus port information from webserver
Verfasst am: 01.03.2014, 22:49   Autor: killerbees19
Wie man SOGo mit Nnginx verwendet, ist im offiziellen Wiki bereits schön erklärt: wiki.sogo.nu/nginxSettings
Leider wird man dann im Logfile von SOGo mit folgender Zeile begrüßt, wenn man einen anderen Port verwendet:

Code:
sogod: <[SoWebDAVRenderer]> got bogus port information from webserver: example.com


Das ist zwar nur kosmetischer Natur, aber so etwas hasse ich einfach. Nach einem kurzen Blick in den Quellcode (SoWebDAVRenderer.m), wird schnell klar, wie es zu lösen ist...

Kommentare: 0


DSPAM in Postfix integrieren
Verfasst am: 28.01.2014, 07:59   Autor: killerbees19
DSPAM ist ein alternativer Spamfilter, der deutlich weniger Ressourcen als z.B. SpamAssassin benötigt. Auf von mir betreuten Mailservern ist er mittlerweile die favorisierte Lösung geworden und ich würde ihn gegen keine andere Lösung mehr eintauschen wollen. Um DSPAM mit Postfix zu nutzen, gibt es prinzipiell drei Möglichkeiten...

Kommentare: 0


Straßensperre der etwas anderen Art...
Verfasst am: 20.01.2014, 21:23   Autor: killerbees19
Also manchmal frage ich mich ja schon, wie dumm manche Kunden sind, wenn die bei so etwas immer noch brav vertrottelt hinten dazu stellen... 0107 0123 0102


Gesehen im Dezember 2013 auf einem Parkplatz einer Merkur-
Filiale am Rande von Wien. Hier klicken für eine größere Ansicht.


Kommentare: 2


Post.at Sendungsverfolgung: Statusnachrichten per E-Mail
Verfasst am: 14.01.2014, 00:12   Autor: killerbees19
Was bei anderen Versandunternehmen bereits seit Jahren Standard ist, hat nun auch bei der Österreichischen Post endlich Einzug gehalten: Statusnachrichten zur Sendung per E-Mail!

Bei der Sendungsverfolgung gibt es im unteren Bereich jetzt einen kleinen Link mit einem Brief-Symbol. Daraufhin öffnet sich eine Eingabemaske für die gewünschten Benachrichtigungen und man kann bis zu drei E-Mail Adressen eintragen. Für Versender wie Empfänger ein praktischer Service.

1. Update: Bei meinen ersten Versuchen funktionierte leider überhaupt nichts 0110
Brav alles ausgefüllt, angeblich erfolgreich gespeichert, aber E-Mails kamen keine...

2. Update: Jetzt erscheint beim Sendungsverlauf am Zustelltag plötzlich folgendes...
"Elektr. Ankündigung fehlerhaft (Adressfehler)" - ein wirklich tolles und gut getestetes System!



Kommentare: 0


PulseAudio: Line-In an Lautsprecher durchreichen
Verfasst am: 07.01.2014, 13:23   Autor: killerbees19
Will man den Line-In Eingang der Soundkarte unter Ubuntu mit PulseAudio 1:1 an die Lautsprecher durchreichen, muss man zuerst nachhelfen:

Code:
sudo pactl load-module module-loopback


Jetzt sollte man bereits alles hören können. Falls nicht, sollte man die Lautstärkeregler kontrollieren. Damit das auch nach einem Neustart wieder aktiv ist, muss man noch die Datei /etc/pulse/default.pa in einem Editor mit Root-Rechten öffnen und folgendes am Ende hinzufügen:

Code:
load-module module-loopback


Kommentare: 0


Seite 3 von 60 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 58, 59, 60  Weiter 

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 16.09.2014, 11:22
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
[ 0,1937 Sekunden  |  13,1 MB  |  13 Queries | Legacy Version (2013-09) ]

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]