Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Telekom Austria: Internetausfall in Wien und Wr. Neustadt Wer hier parkt... :: Opera 10 und Opera Link funktionierte nicht: Lösung
Telekom Austria: Internetausfall in Wien und Wr. Neustadt
Verfasst am: 14.10.2009, 11:23   Autor: killerbees19
Seit ca. 7 Uhr kommt es in manchen Bezirken von Wien und Wr. Neustadt zu Störungen bei der Internetverbindung. Diesen Hinweis (ohne Uhrzeit) bekommt man auch bereits beim Anrufen der Störungs-Hotline der TA zu hören. Die Störung macht sich erst bemerkbar, wenn man (bzw. der Router) sich ins Internet einwählen will, z.B. nach der 8h Zwangstrennung. Danach kommt es zu einem Timeout bei der PPP-Aushandlung. Unter anderem sieht man dann auch folgende Fehlermeldungen:

  • insufficient resources available to authenticate user
  • address allocation failure, insufficient resources
  • access denied: request timeout
  • Terminated LCP
  • ...


Wann der Fehler behoben sein wird, ist noch nicht bekannt. Ein Mann der TA Hotline sagte mir bereits vor einer Stunde, dass es sich nur noch um wenige Augenblicke handeln kann. Ich werde das Thema aktualisieren, sobald es etwas neues gibt Wink

Update von 14:12 - Das Internet funktioniert bei mir hier wieder Very Happy
Update von 17:00 - Gerade gab es wieder einen Ausfall, der 30 Minute dauerte... Sad


MfG Christian



Autor Nachricht
Schönfärber
Gast







BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 14:55    Titel: Keine Medienschelte für AON ?

Kleine Medienschelte für AON

Netzausfall bei AON wegen Software-Fehlers
Störungen in Wien und Wr. Neustadt bereits behoben
http://futurezone.orf.at/stories/1629398/

Telekom Austria: Internetausfall in Wien und Wr. Neustadt
http://scoop.at/Oesterreich/Telekom-Austria-Internetausfall-in-Wien-und-Wr-Neustadt
Nach oben
Schönfärber
Gast







BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 15:47    Titel: Ausfalldauer

In Wien hat der gestrige Netzausfall zumindest von 6 Uhr Früh bis 11:15 und von ca. 14 Uhr bis genau 17 Uhr gedauert, weshalb ich gegen 16:30 die "ORF Futurezone" über den bis dahin gut verheimlichten Netzausfall informiert habe.

Positiv war, dass die AON-Hotline schon um 8:30 Vormittags (allerdings erst nach 4 Minuten Wartezeit) per Bandansage mitgeteilt hat, dass es einen gröberen Ausfall gibt, an dessen Behebung gearbeitet wird und dass ich in den vergangenen drei Jahren bei AON nur zwei, drei kleinere, d.h. zwei, drei, vier Stunden dauernde Ausfälle erlebt habe (Hoffentlich verschreie ich nichts).

Negativ ist die Schönfärberei der AON-Pressestelle, die immer alles mit Halbwahrheiten schönfärben (müssen) und dass die JournalistInnen diesen Damen und Herren eher und mehr glauben als den betroffenen KundInnen.
Nach oben
Gast








BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 19:33    Titel:

Zitat:
In Wien hat der gestrige Netzausfall zumindest von 6 Uhr Früh bis 11:15 und von ca. 14 Uhr bis genau 17 Uhr gedauert, weshalb ich gegen 16:30 die "ORF Futurezone" über den bis dahin gut verheimlichten Netzausfall informiert habe.

Positiv war, dass die AON-Hotline schon um 8:30 Vormittags (allerdings erst nach 4 Minuten Wartezeit) per Bandansage mitgeteilt hat, dass es einen gröberen Ausfall gibt, an dessen Behebung gearbeitet wird und dass ich in den vergangenen drei Jahren bei AON nur zwei, drei kleinere, d.h. zwei, drei, vier Stunden dauernde Ausfälle erlebt habe (Hoffentlich verschreie ich nichts).

Negativ ist die Schönfärberei der AON-Pressestelle, die immer alles mit Halbwahrheiten schönfärben (müssen) und dass die JournalistInnen diesen Damen und Herren eher und mehr glauben als den betroffenen KundInnen.

Na da hast Du ja Österreich gerettet indem du das orf informiert hast Rolling Eyes . Informierst du auch die östereichische regierung wenn dein Auto nicht anspringt ?
Nach oben
schönfärber
Gast







BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 21:24    Titel: Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass österreichische Regierungsmitlieder bei Medienauftritten, in Presseaussendungen, Interviews, Ausschusssitzungen, im Parlamentsplenum und bei politischen Veranstaltungen mir regelmäßig erklärten, wie gut eine bestimmte Automarke sei, weil sie regelmäßig von der Pressestelle sowie den Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern einer bestimmten Automarke in diesem Sinne informiert würden, informierte ich die heimische Regierung, dass diese bestimmte Automarke 8 Stunden lang nicht anspringt, weil öffentliche Darstellung und Wiklichkeit auseinanderklaffen.

Aber nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich, daher Klartext: So lange AON regelmäßig die Medien informiert, dass ihre Produkte dank der gebotenen Qualität klaglos funktionierten, werde ich die Medien informieren, wenn so gravierende Mängel auftreten, dass zahlreiche AON-Internet-KundInnen einen ganzen lieben Arbeitstag lang nicht mit dem Produkt arbeiten können, für das sie täglich zahlen - Und zudem befürchten müssen, das wichtige Mails (wozu Deine schriftlichen Absonderungen nicht zählen), wegen der über achtstündigen Panne im Datennirvana verschwinden bzw. verschwunden sind.

So schaut's aus.
Nach oben
Gast








BeitragVerfasst am: 18.10.2009, 11:18    Titel:

stimmt ! Wie kann es auch sein, das die technik einfach so ausfällt und das bei einer Firma die nicht so wie andere ihr produkt als gut bezeichnet !!
da muss man mit aller gewalt gegenan gehen damit die technik nicht noch einmal gegen die menschen aufbegehrt und die frechheit besitzt kaputt zu gehen ! Jawoll !!!
Nach oben
mani
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 17.05.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9073

BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 19:54    Titel:

Hast ne Funkkarte funkt es wieder.Das ist wie bei den Menschen.Wenn es dort funkt ,geht es auch wieder. Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen mani ist derzeit offline Private Nachricht senden
Chili
Gast







BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 22:03    Titel:

#Schönfärber
hat schon recht, ich kann bereits seit 3 tagen nicht arbeiten oder nur sehr begrenzt.
Nach oben
Gast








BeitragVerfasst am: 27.05.2010, 00:56    Titel:

hatten lange zeit funk inet von 3 das hatte immer ne schlechte verbindung bis gar keine, aus diesem grund haben wir zur telekom gewechselt auch gleich das neue schnelle inet bestellt und siehe da: DAS GLEICHE WIEDER wenn man inet täglich braucht und auch bezahlt dafür dann sollte man nicht jedesmal wenn man den pc aufdreht zittern müssen obs auch wirklich funkt - ich kann auch nicht meinem chef sagen ich komm nur jeden zweiten tag will aber gehalt fürs ganze monat
Nach oben
schokomaus
Mitglied
Mitglied



OC-Nickname: waldmaus

Anmeldedatum: 21.05.2006
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14247
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 02.06.2010, 20:19    Titel:

Gibt es da nicht auch bei vielen Anbietern diese Kombipakete: Telefonie, Internet und TV. stell ich mir lustig vor wenn du dann in ein Schneegrieseln stundenlang schauen kannst in dem Fernseher. Smile
_________________
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen schokomaus ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen


 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 26.06.2019, 19:51
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]