RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Google AdSense-Konto deaktiviert Schnee in Ostösterreich :: Ski Challenge 2008: Die ersten zwei Wochen
Google AdSense-Konto deaktiviert
Verfasst am: 28.11.2007, 13:50   Autor: killerbees19
Heute erreichte mich eine sehr schockierende E-Mail von Google AdSense Evil or Very Mad

Google AdSense hat Folgendes geschrieben:
Hello *********,

While going through our records recently, we found that your AdSense account has posed a significant risk to our AdWords advertisers. Since keeping your account in our publisher network may financially damage our advertisers in the future, we've decided to disable your account.

Please understand that we consider this a necessary step to protect the interests of both our advertisers and our other AdSense publishers. We realize the inconvenience this may cause you, and we thank you in advance for your understanding and cooperation.

If you have any questions about your account or the actions we've taken, please do not reply to this email. You can find more information by visiting https://www.google.com/adsense/support/bin/answer.py?answer=57153&hl=de.

Sincerely,

The Google AdSense Team

Mein AdSense Account wurde aus unerklärlichen Gründen gesperrt, kurz bevor ich endlich Geld ausbezahlt bekommen sollte. Das ganze in einer englischen E-Mail, obwohl alles andere wie die Anmeldung auf Deutsch ist. Ich habe nie auf meine Werbung geklickt oder jemanden dazu aufgefordert und trotzdem wurde mir das Konto einfach gesperrt, von einem Tag auf den anderen, ohne Vorwarnung.

Ich bin schockiert, wie Google mit seinen Kunden umgeht. Die einzige Erklärung wäre, dass jemand mit dem selben Proxy wie ich (den halb Österreich verwendet) auf die Werbung geklickt hat oder ein Feind wie verrückt geklickt hat. Aber wieso werde ich dafür bestraft, wenn mich jemand vielleicht nicht leiden kann?

Ich habe nun offiziell per E-Mail Einspruch dagegen erhoben und warte auf eine Antwort von Google. Denn ich würde gerne weiterhin Google AdSense einsetzen und bin mir keiner Schuld bewusst.

Diskussionen rund um das Thema sind gerne erwünscht Very Happy


MfG Christian



Autor Nachricht
SteveHH
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 19.05.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1372
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 18:50    Titel:

'Kunden' bei Google sind bestimmt keine privaten Seiten von einem gewöhnlichen Menschen sondern eher Firmen, die einige nette Summen einbringen ... das ist eine Firma mit Milliarden-Umsatz .... Bist Du wirklich der Meinung das es die im geringsten interessiert, wie Du das findest geschweige denn ob Du da bist oder nicht ?
Ist das selbe wie bei ebay ..

Gruß,

Steve
_________________
Crocodiles Hamburg - Eishockey mit Herz !

Home of the Crocodiles

Ich spreche Englisch, weil ich damit bisher viele gute Freundschaften knüpfen konnte und noch knüpfen kann - weltweit !!

Komu potrzebne jest esperanto?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen SteveHH ist derzeit offline Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH

OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11426
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 18:56    Titel:

Das ist mir klar, aber trotzdem ist es nicht in Ordnung und ich finde, ich sollte darüber schreiben Wink
Mal abwarten ob / wann Google antwortet...


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teamchIschel
Gast






BeitragVerfasst am: 07.12.2007, 10:18    Titel:

Ist normal... Passiert vielen.. Duw irst eine Standardantwort bekommen, mehr nicht!

greetz
Nach oben
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH

OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11426
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 07.12.2007, 10:50    Titel:

Du erinnerst mich an was: Ich habe ganz vergessen hier die Antwort zu schreiben Mr. Green
Google hat geantwortet, dass sie es überprüft haben und Zitat: "dass Ihr Konto ein Risiko für unsere AdWords-Kunden darstellt"
Schön, aber irgendwie traut sich Google nicht sagen, dass es wegen ungültiger Klicks ist. Ein Risiko? Soll das wirklich eine Begründung sein? Eine weitere Mail ist jedenfalls unterwegs.

Und jetzt kommt der Spaß an der Geschichte: Ich habe gestern einen Google Adsense Newsletter erhalten, obwohl mein Konto deaktiviert ist. Entweder läuft bei Google technisch einiges falsch oder die wollen ehemalige Benutzer verarschen...


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frustriert
Gast






BeitragVerfasst am: 09.07.2008, 16:11    Titel: gleicehs ist mir passiert

Hi!
Ich kann genau dasselbe berichten. Mein Konto wurde heute gesperrt.

Aus denselben ANGEBLICHEN Gründen wie bei dir. Jetzt frag ich mich was das für ein Ton ist?

Wie springt man denn mit Kunden um?

Das kann man doch nur machen, wenn man ein Monopol auf dem Markt hat, sich für unfehlbar hält und meint niemandem Rechenschaft schuldig zu sein. Hundert Euro bekomme ich nie zu sehen. Das Geld das dabei gespart wird ist mit Sicherheit kein kleines Sümmchen.

Dabei sind die Sperrungen nur Vermutungen, die auf irgendwelchen Berechnungen basieren. Was wenn die Leute sich aber irren? Das kann doch nicht sein, sowas. Ich werde mich jedenfalls frei machen von diesem SEO-Kram. Jeder redet nur noch über G... Alles wird nur noch an denen ausgerichtet. Warum? Es sind doch Menschen, die meine Seite besuchen. Und denen ist es doch egal, wie ich gelistet werde (ok, sie müssen mich dann erst mal finden). Trotzdem, ich bin dafür sich nicht immer alles gefallen zu lassen. Dennoch kann man sich den Antrag auf Wiederaufnahme in das Programm anscheinend sparen, es besetehn kaum Chancen je wieder aufgenommen zu werden.

Eins weiß ich. Sobald es Konkurrenz gibt zur Textsensitiven Werbung von G... werde ich diese nutzen.

Beste Grüße!
Nach oben
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH

OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11426
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.07.2008, 17:42    Titel: Re: gleicehs ist mir passiert

Wie ich auch in meiner Signatur verlinkt habe: contaxe.com Wink
Ich persönlich bin damit aber nicht zufrieden, ich setze lieber auf Amazon Werbung.


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mehere
Gast






BeitragVerfasst am: 24.07.2008, 00:28    Titel: Mich hats auch erwischt...

Mich hat es nun auch erwischt: gleiche Vorgehensweise wie bei meinen Leidensgenossen in diesem Forum. Zunächst kommt aus heiterem Himmel eine Email von Google, das Konto sei deaktiviert worden. Ein Einloggen ist dann sofort nicht mehr möglich.

Daraufhin versuche ich es mit einem Einspruch. Auch ich habe da wenig HOffnung, schliesslich ist man -wie hier auch schon angedeutet- eine kleine Nummer für Google und somit vollkommen uninteressant. Nach zweidrei Tagen dann die Gewissheit: ich erhalte eine Email mit dem Inhalt "Danke für Ihren Einspruch - wir können Ihr Konto nicht mehr aktivieren - danke für Ihr Verständnis". Und wieder ohne jegliche Details, wieso genau das KOnto deaktiviert wurde.

Ganz toll ist nicht nur, wie man behandelt wird, auch das Formular für den EInspruch ist ein Brüller: da bekommt man gesagt, dass Google Klickbetrug oder ähnliches vermutet, aber keine Details nennen kann. Kurz darauf steht dort dann, dass man doch bitte Erklären soll, wieso diese Annahmen -von denen man gar nichts weiß- nicht stimmen. Wie bitte soll ich Annahmen, von denen ich nichts weiß, entkräften? Das ist so als würde ich vor Gericht stehen, das Gericht verweigern würde mir zu erklären aus welchem Grund ich angeklagt bin und ich dann erklären soll, wieso die Anklage nicht gerechtfertigt ist.

Ihr könnt Euch denken, wie begeistert ich von Google also jetzt bin. Dazu trägt auch bei, dass mein Guthaben (das ich dummerweise über 6 Monat habe aufsummieren lassen vor der ÜBerweisung) jetzt wohl pfutsch ist. Es wäre wenigstens fair von Google, wenn ich das Guthaben (abzgl. der Summe der beanstandeten Klicks) überwiesen bekommen würde. Aber da hoffe ich wohl vergebens.

Kurzum: ich fühle mich sehr schlecht und unfair behandelt. ALs "kleiner Fisch" für Google habe ich keine große Handhabe dagegen - ABER: ich denke auf Dauer wird Google sich damit selbst Probleme bereiten.

Ich jedenfalls habe mein googlemail-Konto deaktviert, habe meine Standard-Suchmaschine auf Yahoo gestellt und werde auch in meinem Bekanntenkreis massiv darüber informieren, dass es doch durchaus Alternativen zu dieser Suchmaschine gibt...
Nach oben
AllOnline
Gast






BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 16:00    Titel: Meine Meinung

Meine Meinung nach und die darf ich ja frei äussern ist das nen abgerechnete Sachen.

Ich schätze jetzt mal das die hier gelisteten seiten alle keine Topverdiener sind.

So also dauert das nen paar Monate bis man 100$ zusammen hat.

Also löscht man diese und stellt entgegensatz zudem was man sagt den googel adwords das trotzdem inrechnung.

Den Wem kann man das den verbieten??
Und ich wette allein wegen diesem Beitrag wird diese Seite weiter unten gelistet.

Ich hätte viele Verbesserungs Ideen zu google Adsense aber wie schon genannt sind die sich ja zu toll um auf sowas einzugehen.

Ich wie auch bestimmt viele andere Nutzer freuen sich auf Konkurenz zu Content Werbung!!

Yahoo ich komme

_______________

Eig war das ja das Konto von mir und meinem Bruder. Ein Konto Zwei Seiten mit Werbung, wahrscheinlich werde ich jetzt deshalb auch nicht aufgenommen.... ODER?
Nach oben
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH

OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11426
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 16:11    Titel: Re: Meine Meinung

AllOnline hat Folgendes geschrieben:
Und ich wette allein wegen diesem Beitrag wird diese Seite weiter unten gelistet.

Suchwort: Google AdSense Konto; Weltweite Position: 3
www.google.at/search?q=google+adsense+konto Mr. Green Wink


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast







BeitragVerfasst am: 26.03.2010, 20:53    Titel:

Hallo
mir ist das letzte Woche auch passiert. Ich glaube das macht google bei jedem außer bei Seiten wo es sich lohnt!

Google hat mich enttäuscht.
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 18:28    Titel:

Bei mir diese Woche auch.Google der A............. Shocked Laughing
Nach oben


 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 24.05.2018, 19:43
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]