RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Windows 7 Ruhezustand reparieren GeoTrust / RapidSSL: Bestätigungs E-Mail erneut anfordern :: Kurz notiert: Windows Funktionen deaktivieren/ausblenden
Windows 7 Ruhezustand reparieren
Verfasst am: 18.04.2012, 06:50   Autor: killerbees19
Wenn nach der Auswahl des Ruhezustands nur der Anmeldebildschirm von Windows 7 erscheint, liegt es vermutlich daran, dass das Boot-Flag der Festplatte falsch gesetzt ist. Damit der Ruhezustand von Windows 7 korrekt funktioniert, muss nämlich die Windows 7 Partition als "Aktiv" markiert sein. Durch die Installation anderer Betriebssysteme (z.B. Linux) werden die Partitionen meistens angepasst. Bei Verwendung eines Bootloaders (z.B. Grub), der im MBR installiert ist, braucht man das Boot Flag aber sowieso nicht auf der Bootpartition. Die Lösung ist also ganz einfach.

Diesen Schritt kann man glücklicherweise auch direkt in Windows 7 ausführen. Als Alternative bieten sich Live-CD's mit z.B. GParted an. Mit Bordmitteln funktioniert es so: Start -> Rechtsklick auf Computer -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung. Oder einfach "diskmgmt.msc" im Startmenü eingeben und den ersten Eintrag als Administrator ausführen. In der danach erscheinenden Datenträgerliste einfach die Windows 7 Partition auswählen, Rechtsklick und "Partition als aktiv markieren" anklicken.

Danach sollte der Ruhezustand wieder problemlos funktionieren Smile


MfG Christian



Autor Nachricht
Für diesen Beitrag können zur Zeit keine neuen Kommentare verfasst werden.

Kontaktiere den Autor des Beitrages, falls du Fragen dazu hast.


 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18.07.2018, 18:24
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]