RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Fahrrad Diebstahlsicherung einmal anders? Wer da nicht stutzig wird... :: Parkplatzsuche: Aufgeben mit Stil!
Fahrrad Diebstahlsicherung einmal anders?
Verfasst am: 19.02.2016, 23:54   Autor: killerbees19
Ich bin mir ja selbst nicht ganz sicher, was der Hintergrund für diese interessante Befestigung ist, aber durch die vorhergegangen Bauarbeiten vermute ich folgendes: Die neue Säule (im Bau befindliche Anzeigetafel der Wiener Linien) wurde aufgestellt. Jemand hat sein Fahrrad dann dort abgestellt und gesichert. Da die Bauarbeiten am Gehsteig aber noch nicht abgeschlossen waren und das Fahrrad im Weg stand, wurde es kurzerhand in die Luft gehoben und zusätzlich fixiert. Dafür spricht das Absperrband, da das einerseits jeder Bautrupp immer dabei hat und andererseits jeder es wieder leicht durchschneiden kann. Und es wurde später nicht rückgängig gemacht, weil z.B. am Boden noch etwas trocknen musste. Oder, weil Wien einfach anders ist... Laughing



Falls das wirklich die Ursache dafür war, ist das Vorgehen durchaus zu begrüßen. Das Fahrrad hätte genauso gut vom zuständigen Magistrat entfernt und aufbewahrt werden können. Hätten die Bauarbeiter es aufwändig über oben ganz weg gehoben, wäre es später ungesichert im Weg gestanden und vermutlich bald darauf gestohlen worden. Und so hat man außerdem noch etwas zum Lachen Mr. Green



Autor Nachricht
Für diesen Beitrag können zur Zeit keine neuen Kommentare verfasst werden.

Kontaktiere den Autor des Beitrages, falls du Fragen dazu hast.


 

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 12.12.2018, 12:35
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]