RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Kurz notiert: Wenn das Bashscript nicht funktioniert... Kurz notiert: Wenn die Fritz!Box nur ein Gespräch erlaubt... :: Kurz notiert: Javascript Ausnahmeregel für Chrome Extensions
Kurz notiert: Wenn das Bashscript nicht funktioniert...
Verfasst am: 14.09.2016, 18:05   Autor: killerbees19
Da mir das jetzt schon mehrfach passiert ist, wird es endlich aufgeschrieben! Evil or Very Mad Rolling Eyes

Ein Bashscript unter OpenWrt funktioniert einwandfrei, wenn man es händisch aufruft. Sobald man es aber z.B. unter /etc/hotplug.d ablegt, wird es nicht mehr korrekt ausgeführt. Die Ursache ist, dass die Shebang dabei vollständig ignoriert wird! Es wird immer über /bin/sh aufgerufen, was irgendwie auch Sinn macht, weil es die Bash unter einer Standardinstallation nicht gibt.

Es gibt dann zwei Möglichkeiten das Ganze zu umgehen:
  1. Man könnte das Script umschreiben, damit es kompatibel zur (A)sh ist.
  2. Oder man bastelt sich einen Wrapper und ruft das eigentliche Script auf.

Ich habe mich erneut fürs Umprogrammieren entschieden, dadurch läuft es wenigstens auf allen OpenWrt Geräten... Wink



Autor Nachricht
Für diesen Beitrag können zur Zeit keine neuen Kommentare verfasst werden.

Kontaktiere den Autor des Beitrages, falls du Fragen dazu hast.


 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22.08.2017, 01:34
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]