RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Blog-Übersicht -> Testbericht: A1 over IP Ein Stück Zürich... :: Praktische A1 Funktionen
Testbericht: A1 over IP
Verfasst am: 29.08.2008, 16:12   Autor: killerbees19
Seit einigen Tagen macht der (größte) österreichische Mobilfunker A1 Werbung für ein nicht mehr ganz so neues Produkt. Trotzdem Grund genug, als bestehender A1 Kunde einen kurzen Testbericht über die neue Skype Konkurenz aus dem Hause Mobilkom Austria zu schreiben.

A1 over IP ist, wie der Name bereits vermuten lässt, eine Software, mit der man über das Internet telefonieren kann. Und wie es sich bei Skype & Co. gehört natürlich auch hier größtenteils umsonst. Näheres zu den Funktionen dann weiter unten. A1 over IP gibt es derzeit mit zwei verschiedenen Tarifen. A1 over IP Free ist kostenlos und für alle A1 Vertragskunden und B-Free Benutzer verfügbar. A1 over IP Classis bekommt man für einen paar Euro im Monat. Mit A1 over IP Free kann man gratis andere A1 over IP Kunden anrufen, bis zu 50 Gratis SMS im Monat versenden und außerdem auch die Anrufe vom Handy entgegennehmen (Multiring - nur für A1 Vertragskunden).

Registrierung
Registrieren kann man sich ganz einfach auf der Website von A1. Voraussetung ist ein bestehender A1 Benutzername, den man innerhalb von 1 Minute anlegen kann. Für die Aktivierung und Bestätigung der eigenen Handy Nummer bekommt man einen 5-stelligen TAN Code als SMS zugesendet, den man dann bei der Registrierung angeben muss. Das wars dann auch schon, die Registrierung ist schnell erledigt.



Software
Die A1 over IP Software bzw. den A1 Communicator kann man sich dann sofort herunterladen. Die Software gibt es für Windows und Mac, sie ist ungefähr 8 bis 19 Megabyte groß.



Funktionen
Die Oberfläche von A1 over IP bzw. dem A1 Communicator (ich habe beide Programme getestet) ist nicht überladen und enthält nur das nötigste. Umso umfangreicher sind die Optionen von A1 over IP. Viele detailierte technische Einstellungen zur Sprach- oder Verbindungsqualität lassen sich einstellen. A1 over IP bietet, wie bereits geschrieben, die Möglichkeit andere A1 over IP Nutzer anzurufen. Dazu muss man nur den A1 Benutzernamen des Benutzers eingeben und die Verbindung herstellen. Über ein eigenes A1 over IP Telefonbuch kann man auch schnell seine gewünschten Kontakte finden, die Eintragung dazu ist freiweillig, ein weiterer Pluspunkt. Zusätzlich kann man auch wie z.B. in Skype normale Festnetz- oder Handynummers anrufen (nur A1 over IP Classis), und zwar mit seiner Handynummer. Die Tarife hierfür sind entsprechend billig und ähneln auch denen von Skype. SMS versenden und empfangen ist auch möglich, 50 Gratis SMS je Monat sind bereits dabei, weitere SMS sind relativ günstig. Die Software bietet außerdem noch zahlreiche Blockieroptionen für Kontakte, wie man es auch vn Skype kennt. Ein Adressbuch ist natürlich auch enthalten. Eine normale Chat Funktion gibt es auch, diese sieht der SMS Funktion sehr ähnlich und heißt "Sofortnachrichten". Videochats sind übrigens auch möglich.



Festnetz
A1 over IP heißt nicht nur so, es bietet außerdem tatsächlich die Möglichkeit z.B. mit dem Festnetz übers Internet zu telefonieren. Bei der Fritzbox funktioniert das zum Beispiel ganz einfach: Daten im Webinterface eintragen, Telefon anschließen und los geht es.

Multiring
Eine der interessantesten Funktionen (für mich) ist Multiring. Mit Multiring ist es möglich, dass eingehende Anrufe auf die Handy Nummer zum PC und zum Handy geleitet werden. Je nachdem wo man abhebt, beginnt das Gespräch. Diese Funktion ist jedoch nur für A1 Vertragskunden verfügbar.



Notrufe
Wie auch mit Skype, kann man über A1 over IP keine Notrufe tätigen. Es gibt zwar kein generelles Verbot, aber die Kurzrufnummern dafür sind gesperrt und können nicht angewählt werden.

Sprachqualität
A1 over IP bietet eine sehr gute Sprachqualität, es gibt keinen Unterschied zu Skype. Durch die vielen manuellen Aussteuerungsmöglichkeiten in der Konfiguration kann man hier sogar noch eine bessere Qualität erreichen, als bei bei anderen Diensten.

Sicherheit
Über die Sicherheits wie z.B. eine Verbindungsverschlüsselung usw. konnte ich bisher noch keine Details ausfindig machen, aber ich arbeite daran und werden sie sobald wie möglich veröffentlichen.



Einstellungsmöglichkeiten
In den Optionen findet man unter anderem die Möglichkeit die Kontakte nicht auf der Festplatte sondern auf einem Server über WebDav zu speichern.



Wer jetzt Lust bekommen hat, A1 over IP zu testen: www.a1.net
Den Link zu Skype möchte ich natürlich auch nicht vorenthalten: www.skype.com

Ich finde A1 over IP jedenfalls sehr interessant und werde die kostenlose Version sicher weiter verwenden. Für kostenpflichtige Gespräche werde ich weiterhin Skype verwenden da ich dort nicht jedes Monat etwas zahlen muss, sondern wirklich nur, wenn ich telefoniere. Da A1 over IP noch in den Kinderschuhen steckt, darf man gespannt sein, was noch alles erweitert oder verbessert wird. Eine Konkurenz für viele andere "over IP" Services wird A1 damit aber sicher werden.


MfG Christian



Autor Nachricht
killerbees19
Administrator & BOFH
Administrator & BOFH

OC-Nickname: KB19
Südafrika Team South Africa

Anmeldedatum: 09.05.2006
Geschlecht: Männlich
Alter: 27 Jahre
Beiträge: 11426
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 15:23    Titel:

Kleines Update: A1 over IP verwendet offene Standards und basiert auf SIP, wodurch man auch jeden anderen SIP-kompatiblen Client verwenden kann. Man ist also nicht an die A1 Software gebunden Wink


MfG Christian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen killerbees19 ist derzeit offline Spielerprofile bei SC:Special Bewerben anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen


 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 24.05.2018, 19:35
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]