RSS Feed  •  Profil  •  Private Nachrichten  •  Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum




Monat:    Jahr:    
Blog-Übersicht Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 68, 69, 70  Weiter 
Blogs, die ich lese: Georg Holzer
Verfasst am: 23.06.2010, 06:17   Autor: killerbees19
Der Georg hat viele Webseiten und Blogs. Heute stelle ich euch sein ganz privates Blog vor Wink

Seit knapp 5 Jahren bloggt der 37-jährige Journalist bereits und versorgt seine Leser mit interessanten News aus der Technik-Welt. Eigentlich fing er nach der HAK mit einem Betriebswirtschafts-Studium an, hat dieses bis heute aber noch nicht abgeschlossen. Kein Wunder, denn seit 2000 schreibt er für diverse Zeitungen (z.B. Kleine Zeitung und Tiroler Tageszeitung), selbst für c't oder Heise Online war er eine Zeit lang tätig. Letztes Jahr bekam er die Auszeichnung "Lokaljournalist des Jahres in Kärnten" verliehen. Eine beachtliche Zahl von mehr als 630 Artikel hat er in seinem Blog bereits hinterlassen. Fast 4.000 mal wurden dazu bereits Kommentare abgegeben. Georg sagt, dass er ein ausgeprägtes Sendungsbewusstsein hat. Mit dem bloggen hat er damals angefangen, weil es in den Zeitungen zu wenig Platz für interessante und wichtige Technik-Themen gab. Ein weiterer Hauptgrund war, dass er sich selbst eine Community aufbauen wollte, ohne die Hilfe großer Verlage oder Medienmarken. Das sei für Journalisten sehr wichtig, erzählte er mir danach noch. Mit mehr als 1.000 Feed-Abonnementen und fast 7.000 eindeutigen Besuchern im letzten Monat dürfte er das auch geschafft haben.

Als Abschluss möchte ich noch einen Satz von Georg zitieren, den er laut eigener Aussage bei seinem bisher einzigen Bewerbungsgespräch als Einleitung verwendete: "Mein Name ist Georg Holzer, ich kann Deutsch" - damals eine glatte Lüge, gibt er heute zu Mr. Green

Georg Holzer -> georgholzer.at

Kommentare: 0


Sonnenuntergang, wenn der Himmel in Flammen steht.
Verfasst am: 22.06.2010, 22:13   Autor: killerbees19
Kürzlich entdeckte ich wieder einige Fotos vom aktuellen Jahr auf der Festplatte, die ich schon vor der Veröffentlichung auf den Foto-Seiten kurz her zeigen möchte. Im IRC-Chat hatte ich ein paar davon schon verlinkt. Alle gezeigten Vorschau-Bilder sind noch unbearbeitet Wink



Vulkanasche + Sonnenuntergang. Einige wunderbare Fotos, aufgenommen von der Ostbahnbrücke bei...

Kommentare: 1


Blogs, die ich lese: YouTube Blog
Verfasst am: 22.06.2010, 06:53   Autor: killerbees19
Wie viele große Websiten und Unternehmen hat auch das (von Google übernommene) riesige Videoportal Youtube einen eigenen Blog. Dort wird regelmäßig über neue Features, besondere Wettbewerbe und Festtage gebloggt. Einladungen für neue Beta-Features wie z.B. für YouTube RealTime sind dort auch keine Seltenheit. Letzteres und die Vorstellung neuer Features sind für mich ein Hauptgrund, warum ich den YouTube Blog lese Zwinker / Razz

Viel leichter kann man es aber auch mit dem Blog von Jens, Pascal und Tobias haben, dem GoogleWatchBlog Mr. Green

YouTube Blog -> youtube-global.blogspot.com

Kommentare: 0


Blogs, die ich lese: Datenschmutz - medien.kultur.technik
Verfasst am: 21.06.2010, 06:32   Autor: killerbees19
Wir schreiben den 21.06.2010 - ein Montag - Wochenbeginn und damit geht es auch weiter mit der neu gestarteten Blogreihe Wink

Der Wiener Ritchie Pettauer - besser bekannt als "datadirt" - bloggt bereits seit vier Jahren und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Bloggern im deutschsprachigen Raum. Neben seinen Beiträgen veröffentlicht er auch oft Fotos, Videos und Podcasts. Ganz aktuell ist z.B. seine Mitarbeit beim Podcast Projekt Wiener Runde. Ritchie's Blogbeiträge verfolge ich schon seit mehreren Jahren und sein Blog gehört mittlerweile ebenfalls zu den Must-Have Einträgen in meinem Feed Reader. Seine Beiträge sind thematisch ziemlich breit gefächert und gut recherchiert. Aufgrund der Menge an neuen Beiträgen ist es manchmal ganz schön schwierig alles noch halbwegs zeitnah mit zu lesen Mr. Green

Übrigens: Heute, um 13:28 (MESZ) ist offizieller Sommerbeginn Very Happy

datenschmutz - medien.kultur.technik -> blog.datenschmutz.net

Kommentare: 0


Mini Nostalgie Wecker
Verfasst am: 20.06.2010, 18:30   Autor: killerbees19
Als ich den kürzlich bei Conrad im Megastore sah musste ich einfach zuschlagen. Der 5 cm kleine Mini-Wecker ist einfach zu genial Very Happy



Zum Klingeln hat er eine digitale Klangquelle mit Piep-Ton, das ist das einzige was die Nostalgie-Stimmung wieder zerstört. Aber ansonsten sieht er einfach schick aus und tickt ganz schön laut wie ein richtig großer. Für knappe fünf Euro aber ein nettes Gimmick, das von diversen Händlern angeboten wird Mr. Green

Kommentare: 1


Seite 32 von 70 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33 ... 68, 69, 70  Weiter 

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19.10.2018, 22:02
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!

netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]